Invitario: Individualfelder für Events anlegen

Individualfelder in der Gästeliste anlegen und verwalten

Individalfelder anlegen und verwalten

In der Gästeliste eines Events können individuelle Felder angelegt werden. Diese können in Formulare eingebunden, oder auch nur intern verwendet werden um Gäste zu segmentieren.
  • Klicken Sie in > Gäste > auf das Symbol "Individualfelder" 
  • Es werden nun alle Individualfelder angezeigt, die für den Event angelegt wurden.

  • Individualfelder können auch direkt in einem Formular angelegt werden, auch diese werden in dieser Ansicht dargestellt.
  • Um ein neues Feld hinzuzufügen, geben Sie einfach die gewünschte Feldbezeichnung im Feld "Name" ein.
  • Nun wählen Sie einen Feldtyp aus:
    • Textfeld (Kurz- oder Langtext)
    • Auswahlfeld (einzeln oder mehrfach): Legen Sie Optionen fest, aus der gewählt werden muss.
    • Checkbox
    • Datei-Upload: Wird vorwiegend in Formularen auf der Event-Website verwendet.
  • Zusätzlich können Sie Kriterien für die Eingabe in ein Feld hinterlegen, wie z.B. dass der eingegebene Wert dem Format einer E-Mail-Adresse entsprechen muss.
  • Speichern Sie die Eingabe. Um ein weiteres Feld anzulegen, wiederholen Sie den Vorgang.
Um ein bestehendes Feld zu bearbeiten, klicken Sie das Bearbeiten-Symbol : Änderungen des Feldnamens werden nicht im Formular übernommen. Der an dieser Stelle eingegebene Feldname wird ausschließlich in den Detailansichten der Gäste und in Export-Dateien als Spaltenbezeichnungen angezeigt.

Um ein bestehendes Feld zu löschen, klicken Sie auf das Löschen-Symbol : Sollten bei Gästen bereits Werte in diesem Feld angezeigt werden, dann wird dieses neben dem Symbol angezeigt  .

Individualfelder können nur auf Event-Ebene oder auf Account-Ebene als Stammdatenfelder angelegt werden. Individuelle Stammdatenfelder werden in der Detailansicht jedes Gastes in allen Events angezeigt.